Vario Puffer Förderband | Fördertechnik als Stauförderer

Das Vario Puffer Förderband von ASP AUTOMATION

Industrie-Produkt-Fördertechnik in Perfektion

Das Vario Puffer Förderband, auch Stauförderer oder Stauförderband genannt, ist ein Industrie-Produkt-Fördertechnik-System und wird als Stau-, Riemen- und Warenträger-Förderer sowie als Kunststoffteile-Förderanlage eingesetzt.

Dieses variable Puffer-Fördertechnik-System besitzt herausragende Vorteile. Es ist für alle Material- und Produktarten mit unterschiedlichen Teilekonturen geeignet und transportiert aufgrund der Pufferfunktion effektiv mehr Teile im Produktionsablauf.

Beim Vario Puffer Förderband ist die Höhe, die Breite und der Auflagewinkel wahlweise mechanisch oder elektrisch verstellbar. Dies garantiert eine konturgenaue und formstabile Teileauflage auch bei schwierigen Teile-Geometrien.

Das Vario Puffer Förderband wird direkt bei ASP AUTOMATION in Treuchtlingen produziert und ist für viele Industrie-Branchen geeignet. Das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis und die langjährige Ersatzteil-Garantie sowie die hohe Produkt-Qualität "Made in Germany", bietet dem Kunden ein Höchstmaß an Investitionssicherheit.

Das Vario Puffer Förderband ist auch für Ihren Produktionsablauf die perfekte Fördertechnik-Lösung.

Für viele Industrie-Branchen und Produkt-Arten geeignet

Das Vario Puffer Förderband passt sich perfekt an Ihre Produkte und Ihren Produktionsablauf an

Das Vario Puffer Förderband bietet herausragende Vorteile

  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Möbelindustrie
  • Computertechnik
  • Kunststoffindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Anlagen- und Gerätebau
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Elektro- und Haushaltsindustrie
  • Und viele weitere Industrie-Branchen


Was möchten Sie transportieren ?

  • Variable Puffer-Fördertechnik für mehr Teile-Durchlauf

  • Effektive Entzerrung von Produktionsabläufen

  • Konturgenaue und formstabile Teile-Auflage

  • Keine außen liegenden Störkanten über die gesamte Förderband-Länge 

  • Für alle Teile-Geometrien geeignet

  • Universell in Höhe, Breite und Neigungswinkel verstellbar

  • Zusätzlich integrierbare Puffer-Stop-Zonen für Teile-Abkühlungsprozess

  • Auch als mehrstöckige Förderband-Versionen erhältlich

  • Individuell an verschiedene Produktionsabläufe anpassbar

  • Für viele Industrie-Branchen geeignet

  • Eigene Herstellung Made in Germany mit langjähriger Ersatzteil-Garantie  

  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

Das Vario Puffer Förderband von ASP AUTOMATION ist ein industrieller Stauförderer und wird als Puffer-, Riemen- und Warenträger-Förderband eingesetzt.

Die Produkte werden jedoch nicht direkt von einem Riemen, sondern auf einzelnen Kettensegmenten transportiert. Diese Segmente werden durch Stoppereinheiten an den Aufnahme- und Entnahmeplätzen angehalten. Dadurch, dass die Riemen kontinuierlich um den Riemenstrang laufen, stauen sich die einzelnen Kettensegmente an den Stoppereinheiten solange auf, bis eine Freigabe erfolgt. Das heißt am Beladeplatz besteht immer die Möglichkeit ein Produkt abzulegen und am Entnahmeplatz stehen immer Produkte zur Abnahme bereit. Währenddessen werden die dazwischen liegenden Gliederketten weiter transportiert und stauen sich hintereinander auf.

Der Denkanstoß für diese Entwicklung entstand durch das immer wiederkehrende Problem, dass die Produkte bei herkömmlichen Fördersystemen nicht gepuffert werden können.

Das ASP Puffer Förderband besteht aus einem oder zwei Profilsträngen, je nach Produktgröße und Kundenwunsch kann auch ein dritter bzw. vierter Profilstrang verbaut werden. Die Basis bilden die ASP-Aluminiumprofile, auf denen eigens für das Vario Puffer Förderband entwickelte Führungsprofile verschraubt werden. In diesen Führungsprofilen befinden sich zwei Nuten, in denen jeweils ein Zahnriemen geführt wird. Er dient dem Transport der Kettenglieder bzw. Kettensegmenten.

Um die Zahnriemen antreiben zu können, befindet sich an jedem Profilstrang eine Antriebseinheit, an der ein Getriebemotor angeflanscht ist. Jeweils am Bandanfang und -ende sitzt eine Stoppereinheit, bestehend aus einem Magnetzylinder der die umlaufenden Kettensegmente zum Bestücken und Entnehmen anhält. Da sich die Stoppereinheiten am Anfang bzw. Ende des Bandes befinden werden daran Lichttaster verbaut um Produktabfragen durchführen zu können.

Die Zahnriemen und Kettensegmente werden mittels Umlenkeinheiten zurückgeführt. Die Produkte werden auf Kettensegmenten transportiert, die aus einzelnen Gliedern zusammengesteckt werden. Die Segmente werden, wie die Riemen, im Führungsprofil geführt. Weil laufende Ketten beim Hineingreifen automatisch gestoppt werden, gibt es keine Gefahr für den Anwender. Zusätzliche Schutzeinrichtungen sind also nicht erforderlich.

Der Philosophie von ASP nach, werden nahezu alle Teile im Haus gefertigt, inklusive Fräs-, Dreh- und Blechbearbeitung. Die Kunststoff-Kettenglieder für das Vario Puffer Förderband macht der Anbieter ebenfalls selbst. Das komplette Förderband ist nach einem Baukastenprinzip aufgebaut. Die Grundlage dafür bieten die hauseigenen Aluminiumprofile des Herstellers. Auch der Grundrahmen besteht aus einem eigenen, speziell für dieses Förderbandtyp angefertigten Aluminiumprofil. Somit ist eine hohe Stabilität des Grundrahmens gegeben.

Optional kann das Förderband mit einer elektrischen Breitenverstellung ausgestattet werden, die auch bei ASP gefertigt wird. Sie ist mit Schrittmotor und Drehgeber ausgestattet, um die Breite exakt positionieren zu können. Außerdem bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Neigungsverstellung der Profilstränge bis zu 20 Grad an.

Das Vario Puffer Förderband ist für viele Industrie-Branchen und Produkt-Arten geeignet.

Dem Vario Puffer Förderband von ASP AUTOMATION wurde das Patent erteilt

DE-Nr.: 10 2016125533.5 / 18.01.2017
EU-Nr.: EP 17206383.6 / 20.12.2018

Mehr unter News

Unsere Referenz Kunden